Geschichte

erste Caotina_wie alles begann

Über 50 Jahre Genuss-Geschichte – Coatina

Die Geschichte von Caotina beginnt im bitterkalten Winter 1963. Einem Winter, so kalt, dass der Bodensee gefror und sich die Menschen in der Schweiz nur nach einem sehnten: etwas Wärme für Herz und Gemüt. Genau in diesem Winter wurde die Schokoladenseite des Lebens erfunden – Caotina. «Etwas Neues, etwas Feines – für Sie, für Ihn ... für alle!». So wirbt der erste Slogan für den sinnlichen Trinkgenuss aus feinster Schweizer Schokolade. Man könnte auch sagen «für immer». Denn nicht nur zur kalten Jahreszeit sorgt Caotina für heiss ersehnte Genussmomente. Selbst im Sommer ist das einzigartige Kakaogetränk in kalter Milch eine erfrischende Abwechslung. Kein Wunder, dass die Geschichte von Caotina so erfolgreich weitergeht, wie sie vor langer Zeit begonnen hat.

Caotina Surfin

Ein Stück Schokoladengeschichte in modernem Look

Während Caotina erst den Frühstücktisch und später die ganze Schweiz erobert, ohne sich jedem Trend anzupassen, sorgt ihr Äusseres immer wieder für Aufsehen. In den 70-ern gesellt sich das Caotina Verpackungsdesign in knalligem Rot unter die Hippies. Der Zusatz «chocolat surfin» schreibt in dieser Zeit Schokoladengeschichte. In den 80-ern wechselt der Look in ein zartes Braun, das alle auf den Geschmack bringt von echter Schweizer Schokolade zum Trinken. Zu Zeiten der Boy- und Girlgroups dekorieren zartschmelzende Schokoladestückchen ihr Outfit, die erst 2012 durch ganze Schokoladenstücke abgelöst werden. Und noch etwas Neues bringt das neue Jahrtausend: Caotina surfin heisst von nun ab Caotina original. Ganz klar – die Zeiten ändern sich, der gute Geschmack bleibt. 

Caotina Dose 1974

1974

Caotina Dose 1984

1984

Caotina Dose 1996

1996

Geschmack geht mit der Zeit – die Caotina Vielfalt

Caotina Drink 2002 vs. 2014



Zu jeder guten Schokoladengeschichte gehören spannende Momente. Als die Welt immer mobiler wird, antwortet Caotina 2002 (Bild links) mit dem Caotina Drink. Dieses Trinkerlebnis in der wiederverschliessbaren Flasche erhält acht Jahre später ein goldenes Design.

Caotina noir und blanc

 


Im Jahr 2005 kommen die Geschmacksrichtungen Caotina noir und Caotina blanc hinzu. Mit ihnen macht Caotina auch die Freunde von dunkler und weisser Schokolade glücklich. Ein Meilenstein! Denn so wird Caotina das einzige Kakaogetränk mit dieser Varietät.

Caotina noir und blanc
Caotina Geschichte

Einen weiteren Grund zu feiern gibt es 2013: Caotina wird 50 Jahre alt. Das Geschenk für all ihre Fans ist eine exklusive Nachfülldose im Retro-Design.

Heute sind es wieder die zarten Schoggistückli und eine klare Betonung ihrer Schweizer Herkunft, mit der Caotina ihre inneren Werte nach Aussen trägt – auch in noir und blanc, versteht sich. Schliesslich stehen alle drei Geschmacksvarianten für «Pure Gnuss us Schwizer Schoggi». Und ein Ende ist nicht abzusehen.

Caotina Retrodose
Caotina Verwöhnmoment
Caotina Original Dose