Croissants Caotina Crème Chocolat

Die Croissants der Extraklasse: gefüllt mit Caotina Crème Chocolat und abgerundet mit Krokants aus gerösteten, caramelisierten Haselnüssen. Ein schnelles Rezept für kurzfristig angekündigte Gäste zum Brunch oder Zvieri.

Kategorie

Desserts

Schwierigkeit

Mittel

Portionen

16 Stück

Zubereitungszeit

30 bis 60 min.

Zutaten

Menge Zutat
30 g Haselnüsse, fein gehackt
2 EL Zucker
1 rund ausgewallter Blätterteig (ca. 32 cm Ø)
160 g Caotina Crème Chocolat
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Krokant: Nüsse hellbraun rösten, herausnehmen. Zucker in derselben Pfanne hellbraun caramelisieren. Nüsse wieder beigeben, mischen, auf einem Backpapier auskühlen. Krokant fein hacken.

  2. Blätterteig mit Krokant bestreuen, Backpapier darauflegen, mit dem Nudelholz darüberwallen. Teig wenden. Teigrondelle in 16 Dreiecke schneiden. 

  3. Die breiten Teigstückenden leicht auseinanderziehen. Je 1 TL Caotina Crème Chocolat darauf verteilen, zur Spitze hin aufrollen. Croissants auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

  4. Backen: 12–15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. 

  5. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen, mit Puderzucker bestäuben.

Verwendete Produkte